Maxstr. 28 - 47178 Duisburg/ info@bst-wandelt.de/ 0203 478252
qweqwe
Brandschutz Kabelkanal

Der vorbeugende bauliche Brandschutz hat das Ziel, die Auswirkungen von Schadenfeuer zu begrenzen. Jahr für Jahr verursachen Brände erhebliche Schäden an Personen und Sachwerten.

Unsere Firma führt die folgenden Brandschutzarbeiten auf dem Sektor des vorbeugenden, baulichen Brandschutzes aus:

  • S 90/ 120 – Abschottungen von Kabel- und Rohrdurchführungen in Brandabschnitten – Decken und Wände.
  • Feuerbeständige Brandmanschetten für brennbare Rohrleitungen durch Brandabschnitte
  • Brandschutzverkleidungen von Elektroleitungen in den Ausführungen: Schutz vor der Brandlast der Kabel von I 30 bis I 120 sowie Funktionserhalt der Kabel im Brandfall von E 30 bis E 120
  • Brandschutzverkleidungen von Lüftungsleitungen in den Ausfüh-rungen: Verkleidung von vorhandenen Lüftungskanälen in L 30 bis L 90 sowie Erstellung vonselbständigen Brandschutz-Luftkanälen L 30 bis L 90
  • Brandschutzvermörtelung von Fugen um Feuerschutzklappen
  • Brandschutzverkleidungen von Stahlkonstruktionen und Holzwerk in F 30 bis F 120 sowie Brandschutzbeschichtungen
  • Brandschutz-Wand- und Deckenkonstruktionen von F 30 bis F 120
  • Brandschutzverfüllungen von Dehnungsfugen
  • Sondergebiete des vorbeugenden baulichen Brandschutzes

 

Sämtliche Brandschutzmaßnahmen werden mit zugelassenen Systemen und Materialien nach den gültigen DIN-Normen ausgeführt.
Die verwendeten Materialien sind grundsätzlich asbestfrei, sie entsprechen dem neuesten Stand und sind umweltverträglich.